Damen: SG Donnern/Stinstedt vs. FC Lune

von Torben Döscher (Kommentare: 0)

Die Damen mussten bereits am Freitag zum 1.Spieltag nach Donnern reisen. Nachdem das Pokalspiel gegen die Wingst am Mittwoch knapp mit 2:3 verloren wurde wollten wir es in der Liga besser machen. Vor dem Spiel war klar das es ein Kampfspiel wird, denn Donnern/Stinstedt ist eine sehr Kampfstarke Mannschaft. Von Anfang an hat uns der Gegner sehr unter Druck gesetzt. Wir konnten diesem Druck standhalten aber kamen selber nur selten vor das Gegnerische Tor. In der 35.min konnte sich eine Spielerin von uns über die rechte Seite durchsetzen und konnte den Ball auch in die Mitte spielen. Da stand unsere Stürmerin und konnte den Ball im Tor unterbringen. Das 1:0 für uns war zu diesem Zeitpunkt ein bisschen Glücklich. In der 1.Halbzeit haben wir sehr viele Abstimmungsschwierigkeiten gehabt da der Gegner sehr viel gelaufen ist und immer wieder die Positionen gewechselt hat. Wir konnten das 1:0 aber in die Pause bringen.
Nachdem wir in der Halbzeit die Probleme besprechen konnten lief es in der 2.Halbzeit etwas besser so dass das Spiel jetzt ausgeglichen war. In der 55.min konnten wir einen guten Spielzug auch abschließen und gingen mit 2:0 in Führung. Stinstedt/Donnern gab nicht auf und machte weiter Druck. Als bei uns die Zuteilung nicht gepasst hat, in der 65.min, konnte der Gegner das sofort nutzen und verkürzte auf 1:2. 2min später hatten wir unsere Ordnung immer noch nicht wieder hergestellt und Stinstedt/Donnern kam dann zum Ausgleich. Beide Mannschaften spielten weiter auf Sieg. Es war von Anfang bis Ende ein sehr körperbetontes Spiel. Als in der 70.min der Schiedsrichter einen eindeutigen Rückpass des Gegners nicht Pfiff kamen auch noch heftige Emotionen dazu. Nachdem wir uns beruhigt hatten und uns wieder konzentriert haben kamen wir zum 3:2 in der 75.min. Von da an standen wir hinten und haben auf Konter gespielt. Immer wenn unser Torwart den Ball hatte (und das war oft) kamen wir durch ihre weiten Abschläge (durch Wind begünstigt) zu Kontern. In der 86.min haben wir dann auch einen Konter genutzt und somit das Spiel für uns entschieden.

Endstand 4:2 für FC Lune

Aufstellung FC Lune:
Grunert, Carr, Ullrich, Bardenhagen, Runge, J. Gerber, Musall (89.Gerken), Woltmann (85. Machirus), S. Gerber, Otto, Schrauth (40. N. Gerber)

Bei diesem Spiel wurden ca. 400 Fotos gemacht. Nachdem wir gute von schlechten aussortiert haben werden sie noch online gestellt. Kann aber bei 400 Fotos ein bisschen dauern.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.